Wilhelm Busch Schule Soltau, Georg-Droste-Weg 5, 29614 Soltau
05191 - 2478 sekretariat@wbs-soltau.de

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich weise noch einmal auf die Corona-Vorgaben hin:
In folgenden Fällen darf die Schule oder das Schulgelände nicht betreten werden und eine Teilnahme an Schulveranstaltungen nicht erfolgen:

Wenn eine Person auf SARS-CoV-2 positiv getestet wurde.
Wenn eine Person engen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19 Fall hatte und dieser noch nicht abgeklärt ist.
Wenn eine Person unter häuslicher Quarantäne/Isolierung steht.
Wenn bei Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland eine Pflicht zur häuslichen Quarantäne besteht.

Neben den bekannten Hygieneregeln gilt für ab Montag, den 13.09.2021:

  1. Sie müssen Ihr Kind dreimal in der Woche testen.
  2. Die Testtage sind montags, mittwochs und freitags.
  3. Nur negativ getestete Kinder kommen zur Schule.
  4. Geben Sie Ihrem Kind weiterhin den Teststreifen mit in die Schule.
  5. Schicken Sie Ihr Kind bitte so zur Schule, dass es nicht vor 7:40 Uhr an der Schule eintrifft (Buskinder sind hiervon ausgenommen).
  6. Ihr Kind geht dann gleich in seinen Klassenraum, wäscht sich die Hände, setzt sich an seinen Platz und legt den Teststreifen vor sich auf den Tisch.
  7. Die Teststreifen werden ab Montag durch die Lehrkräfte überprüft.


Von der Testpflicht sind Menschen ausgenommen, die den Nachweis erbringen,
vollständig geimpft oder genesen zu sein

(die vollständig abgeschlossene Schutzimpfung gegen das Corona-Virus muss mindestens 15 Tagen her sein; der Genesenennachweis des Arztes gilt, wenn die Testung mindestens 28 Tage sowie höchstens 6 Monate zurückliegt).

Ferner muss im ganzen Schulgebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Darf mein Kind in die Schule?

Leitfaden zum Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen